Get Adobe Flash player

FrançaisEnglishGerman
 

Doli – 64 boulevard de Magenta – 75010 Paris – Frankreich – Tel.: 33 (6).32 22 71 12 – Tel./Fax: 33.(1).78.11.90.70 E-Mail


Accueil ENTDECKEN SIE DOLI Unsere Ziele Die Absichten

postheadericon Die Absichten

Vorhergehende Seite
 
Diese internationale Organisation hat zum Ziel:

Den Schutz von Elefanten, die Erhaltung der wilden Fauna in Afrika.






Michel SALLE, Minister für Wasser, Wald, Jagd und Fischerei und Bernard Noiret Unterzeichnung von Protokollen und Genehmigungen Bangui, 6. August 2004









Um die offizielle Genehmigung der zentralafrikanischen Regierung zu erhalten und die (interessierte) Mitarbeit der Bevölkerung von Yalinga zu gewinnen, wurden die Objektiven der Organisation definiert als:

- konkret (bodenständig gesehen)

- realisierbar mit einfachen Mitteln, zuverlässig und wenig kostenaufwendig

- ökologisch nachhaltig, wirtschaftlich und sozial


Die Organisation hat sich deshalb dazu entschieden, in der Umgebung von Yalinga ein Tierreservat zu schaffen.
Auch wenn dieses Reservat vor allem dem Schutz der Elefanten gewidmet ist, erlaubt seine Errichtung auch:

- den Schutz aller Tierarten, die sich dieses Territorium teilen (Nilpferde, Derbyelche, Büffel, Bongos, Antilopen, Löwen, Leoparden, etc.)

- das natürliche Gleichgewicht der Arten nach Beseitigung der Wilderei wieder herzustellen,

- die Region nachhaltig zu sichern

- letztlich die Einführung eines vernünftigen Tourismus und diesen Sektor zu „beleben“.



Aber, um diese Ziele zu erreichen, wird es nötig sein anzufangen:

- Yalinga aus der Isolation zu befreien (Wiederöffnung der Pisten, anzufangen bei der von Bria),

- das bewilligten Territoriums auszustatten (Öffnung der Verbindungsstraßen, Bau von Brücken, Staudämmen und Sohlen, Erfassung und Ausstattung von Salinen, etc.),

- ein Veterinärzentrum auszustatten,

- eine wissenschaftliche Forschungsstation zu bauen,

- Personal einzustellen und auszubilden,

- etc.


Jeder dieser Punkte muss eine neue Aktivität hervorrufen und an der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der Region teilhaben.

Ein chinesisches Sprichwort besagt, es ist besser jemandem das Fischen zu lernen, als ihm einen Fisch zu geben.

Die Organisation legt Wert darauf, ein lebensfähiges System und eine fähige Struktur einzuführen, und möchte, in relativ kurzer Zeit, eine ökonomische Aktivität, angepasst an die Natur des Landes, auf lokaler Entwicklungsebene selbst finanzieren.

 
Spenden Sie hier
Schreiben Sie uns
Ecovolontariat


N.B.: manche Bildinhalte dieser Webseite können für sensible Personen schockierend sein
© DOLI 2004 Alle Rechte reserviert.
Referenz Webseiten: E-CONNECT
Realisation: Graphi-Net